R7100 - Multifunktions-Vielzonenregler


R7100 – der ausbaubare Multifunktionsregler mit Steuerungsfunktionen – individuell an die Kundenbedürfnisse anpassbar.


 

 

Der PID-Regler R7100 steht neben auf innovative Weise optimierter PID-Regelungstechnologie auch für Datenlogger-Funktionalität, grafischer Darstellung der Kurvenverläufe und einer Multifunktionsanzeiger-Oberfläche. Somit können Sie den R7100 als Regler und als Anzeiger-System mit zahlreichen weiteren physikalischen Werten einsetzen. Als Anschlussmöglichkeit stehen mehrere 0-10V oder 0…20mA Signaleingänge zur Verfügung. Über das hochwertige, 7 Zoll große Touchdisplay werden die Graphen wie auch die verschiedenen Messwert- und Steuerungsanzeigen in hoher Qualität dargestellt. Selbstverständlich gibt es für die Anzeiger Funktion auch Alarmgrößen (Min und Max) wie auch entsprechende Alarmausgänge.

 

 

Datenloggerfunktion

Die Datenloggerfunktion speichert alle relevanten Prozessdaten auf einen USB-Speicher in einer CSV-Datei. Die Abtastrate der Signale ist frei wählbar. Optional (Q1 2020) kann der R7100 auch mit der ELOTECH basierten Windows-Software Elovision kommunizieren. Das Tool erlaubt einfache und schnelle Konfigurierungen und nutzt alle Möglichkeiten unter Windows.

 

Das zugehörige IO-Board M7100, basiert auf einen Hutschienenträger und wird zukünftig in mehreren Ausbauvarianten verfügbar sein. Neben dem 8-Zonen-Ein-Ausgangsboard können Sie weitere Regler-Zonen durch Kaskadierung von weiteren M7100 zuschalten. Somit erweitern Sie das System auf fast beliebig viele Reglerzonen. Neben den klassischen Eingängen für Thermoelemente oder PT100/PT1000-Sensoren stehen auf der Ausgangsseite neben Logik und Relay-Ausgängen auch Lastausgänge mit bis zu 9 KW zur Verfügung.

 

Schnittstellenspezialist - Ready für Industrie 4.0

 

Angetrieben von einem leistungsstarken Embedded-Linux-Prozessor kommuniziert der Multifunktionsregler je nach Ausstattungsvariante über Ethernet, Profibus, Profinet, RS232/RS485, TTY oder auch mit OPC UA mit der Außenwelt. Wenn der Regler an einem Netzwerk installiert ist können Sie alle Bedienfunktionen bequem über einen Viewer anzeigen und bedienen oder auch gleich die Fernwartung übernehmen.

 

Als Montagemöglichkeit bietet ELOTECH eine Panel- und Hinterbauvariante an. Die Display-Controller-Einheit kommuniziert dabei über einen internen Bus mit den angeschlossenen IO-Boards. Dadurch, dass alle Ein-Ausgangssignale direkt mit dem im Schaltschrank angebrachten IO-Board verbunden sind, vermeiden Sie viel Montageaufwand.

 

 

Verbundaufheizung

Beim Einsatz des R7100 als Vielzonenregler können Sie zudem bares Geld sparen, wenn Sie beispielsweise die innovative energiesparende Verbundaufheizung nutzen. Bisher war es so, dass bei mehreren in der Heizleistung unterschiedlichen Heizstrecken alle Heizungen versuchen, einzeln so schnell wie möglich Ihren Sollwert zu erreichen. Dabei arbeiten einige Heizsysteme schon lange unter Volllast, während langsamere Heizstrecken noch aufheizen. Mit der innovativen neuen Verbundaufheizungsfunktion passen sich alle Regelstrecken automatisch an die langsamste Strecke an, so dass alle Heizsysteme zur gleichen Zeit und entsprechend energiesparender den Sollwert erreichen. Zudem kann es auch deutlich verschleißärmer für die Regelstrecke sein, wenn einzelne Komponenten weniger Zeit unter „Volllast“ im Leerlauf verbringen. 

 

Selbstverständlich bietet auch der ELOTECH R7100 je nach Ausbaustufe die Möglichkeit der Heizstromüberwachung. Neben dem integrierten Programmregler (individuelle Temperaturprofil-Programme oder Rampenverläufe) gibt es auch bei diesem Produkt den bewährten Selbstoptimierungsalgorithmus für noch genauere Regelungsergebnisse. Auf Wunsch sorgen Stromwandler für eine Heizstromerfassung- bzw. Überwachung.

 

 

Die Plattform für Ihre Lösung

ELOTECH Industrieelektronik ist aber auch bekannt für kundenspezifische Lösungen – d.h. genau auf die Kundenanforderungen angepasste Produkte zu liefern. Dafür steht Elotech seit über 25 Jahren. Somit wandelt sich der PID-Regler auf Wunsch auch zu einem vollwertigen Steuerungsrechner mit vollumfänglicher Regelungsfunktionalität und individueller Bedienoberfläche. Der R7100 besitzt als Multifunktionssystem alle wichtigen Eigenschaften für die moderne Industrie 4.0 Welt.

 

 

Der R7100 ist ab Januar 2020 verfügbar und wird mit mehreren unterschiedlich leistungsstarken IO-Boards angeboten.