Kundenspezifsche Temperierlösungen

Elotech entwickelt und fertigt seit über 25 Jahren kundenspezifische Temperiergeräte-Steuerungen für unterschiedliche Anwendungsfälle. Von Lowcost-Regler-Steuerlösungen bis hin zu komplexen Mehrzonensystemen mit zahlreichen Steuerungsmerkmalen – immer genau auf die Kundenanforderungen abgestimmt.

Leistungsstarke Regler-/Steuerungseinheit im Midsize Segment

Das 3,5 Zoll große, farbige Touch-LCD-Display bietet die Möglichkeit, alle wesentlichen Funktionen übersichtlich darzustellen. Selbstverständlich können auch Graphen mit eingeblendet werden, um beispielsweise Temperaturverläufe besser zu verfolgen.

Besonderes Merkmal: Der integrierte Programmregler fährt genau das von Ihnen eingestellte Temperaturprofil ab. Ein Selbstoptimierungsalgorithmus sorgt für eine noch genauere Regelung. Auch können Sie Rampenverläufe frei konfigurieren.

Die übersichtlich angeordneten Bedienelemente sorgen zudem für eine schnelle Einarbeitungsphase.  

Funktionen / Bedienung:

  • Ein-Zonenregler mit Zusatz-IOs
  • 3-Punkt Regelung
  • Steuerungen von Pumpen, Ventilen, Niveauschalter, Motorschutz, …
  • Hochwertiger 3,5 inch Touch Display
  • Webbrowser-Funktion, Fernwartung

 

Eingänge und Ausgänge

  • Verschleißarme Hybridausgänge – bis 9 KW
  • Sensoreingänge für Temperatur, Durchfluss, Druck und Füllstand
  • LAN und USB Schnittstellen
  • Busschnittstellen: TTY, Profibus und seriell
  • 8/32 MB interner Speicher für Prozessdaten
  • Prozessüberwachung
  • Mehrsprachiges Benutzerinterface
  • Batteriegepufferter Timer
  • Spannungsversorgung: 24 V DC0

Besonderes Highlight: Web-Browser für Bedienung und Controlling aus der Ferne.

Ein besonderes Highlight ist der integrierte Webserver für Fernzugriff über LAN mit Endgeräten wie Smartphone, PDAs oder PCs. Somit können Sie auf einfachste Weise nach Eingabe der IP-Adresse das System von anderen Arbeitsplätzen aus steuern oder beobachten. Eine weitere Bedienmöglichkeit stellt die Elovision-Software von ELOTECH dar.

 

 

 

R900 - Lowcost Regler mit Temperier-KnowHow

Dieser kostenoptimierter PID-Regler ist speziell für Temperier-Systeme entwickelt worden. Mit allen  wesentlichen Funktionen und Schnittstellen ausgestattet bietet der Regler ein optimales  Preis-/Leistungsverhältnis. Zudem bieten wir Ihnen an durch Designänderungen der Folie und möglichen Software- und Hardwareanpassungen Ihr einzigartiges System mit geringen Entwicklungsaufwendungen umsetzen. 

Funktionen:

  • Fronteinbau- oder Einbau von hinten
  • Heizen, Kühlen, Alarm, Pumpe (an/aus/leer)
  • LED Anzeige, 2 Zeilen
  • Dreipunktregler, PID-Regler
  • Optimierungsalgorithmus
  • Einstellung von Vorhaltezeit, Nachstellzeit (P,I,PI,PD,PID)
  • Getrennte Einstellungen für heizen und kühlen
  • Watch-dog
  • Bruch und Kurzschlusssicherung

 Eingänge und Ausgänge:

  • Sensoreingang: PT-100, 2-Leiter
  • Digitale 24 V Eingänge für Niveauschalter, Motorschutz
  • Logik und Relaisausgänge
  • Ausgänge für Pumpe (Schütz-Schaltung), Magnetventile, SSR
  • Digitale Ausgänge z.B. für Alarmschaltung (Relay), …
  • TTY, Optional auf Wunsch auch weitere Schnittstellen
  • Spannungsversorgung: 24 V DC, Option: 230V

 

 

R7100 - Die Highend-Plattform für Ihr Premiumprodukt

Aufsteigen in die Premium Klasse mit dem R7100

Der R7100 ist viel mehr als nur ein PID-Regler. Dieser Regler ist auch als Steuerungsplattform und somit der Ersatz für kleinere SPS-Anlagen einsetzbar. Mit dem 7-Zoll großen Touch Display können bis zu 8 Reglerzonen visualisiert dargestellt werden. Auf Kundenwunsch passen wir aber auch die Bedienoberfläche Ihren Bedürfnissen an - vom Logo bis zu grafisch animierten Designelementen.   

Bedingt durch die modularen IO-Hutschienen-Baugruppen können wir auch die Schnittstellen individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Auf Wunsch können auch mehrere IO-Boards in Kaskadierung für Sensoren, Pumpensignale, Magnetventile oder anderen Automatisierungskomponenten zusammen geschaltet werden.

Funktionen:

  • Mehr und Vielzonenregler
  • Diverse Steuerungsfunktionen (Pumpen, Ventile, Niveauschalter, Motorschutz)

Bedienung:

  • Hochwertiger 7 inch Touch Display
  • Viewer-Funktion, Fernwartung, Cloud

Eingänge und Ausgänge:

  • 40 Ein- und Ausgänge (Logik, Digital (24V), 0…10V, 4…20mA)
  • Sensoreingang: PT-100, diverse Thermoelemente
  • Ausgänge für Pumpe (Schützschaltung), heizen (SSR), kühlen (Magnetventil), befüllen (Magnetventil), Leckstopp, System (Magnetventil), Alarm (Relay), weitere als Reserve (alle dig. Ausgang 24V), Relais Wechsler, Phasenüberwachung
  • Hybrid-Leistungsausgänge (9KW)
  • Busschnittstellen: RS232/485, Profibus/Profinet, OPCUA
  • Spannungsversorgung: 24 V DC

Prozessorplattform:

  • i.Mx 6UL, Embedded Linux